Effektiv werben mit Videoanzeigen bei Google Adwords

Wenn sie ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bekannt machen möchten dann sind Videoanzeigen momentan genau so effektiv wie klassische Werbung im TV, nur zu einen deutlich geringeren Preis. Wie das ganze funktioniert ist schnell erklärt. Wenn sie ein Apartment in Berlin betreiben, dann lassen sie ein aussagekräftiges und einlandendes Video davon anfertigen. Das fertige Video schalten sie dann vor anderen Reisberichten oder verbinden es mit Suchanfragen wie Unterkunft Berlin neben den Videoergebnissen auf passenden Websiten. Interessenten können dann Ihr Video auf, Computern, Tabletts und Smartphones ihr Video sehen. Und das wichtigste dabei ein Video sagt mehr als 1000 Worte! Bei den Videoanzeigen gibt es drei verschieden Typen: • In-Search • In-Stream • Display Anzeigen In Search-Videoanzeigen Anna möchte sich vor Ihrer Berlinreise über die Stadt informieren und mit einem Video in Stimmung bringen. Also sucht sie nach passenden Videos und gibt in der Suche zsbp. Berlin und Reise ein. Dazu erhält sie dann passende Ergebnisse. Darunter ist auch Ihr Video mit dem Apartment, wenn die Keywords Ihres Videos ebenfalls Berlin und Reise enthalten. Da Anna auch noch keine Unterkunft hat wird sie schnell auf Ihr Video aufmerksam. In-Stream-Videoanzeigen Anna hat ein schöne Reisedokumentation in Berlin gefunden. Bevor die Dokumentation startet, läuft Ihr Video ab. Anna hat die Möglichkeit nach fünf Sekunden zu der Dokumentation weiter zu klicken. Kosten fallen für sie nur an wenn Anna das Video mindestens 30 Sekunden anschaut. Ist Ihr Video kürzer als 30 Sekunden fallen die Kosten nur wenn Anna das Video vollständig anschaut. In-Display-Videoanzeigen Ihr Video wird im Google-Display-Netzwerk mit einem Bild angezeigt, ähnlich der klassischen Bannerwerbung. Klickt Anna auf das Bild wird Ihr Video abgespielt. Klickt Anna auf die die verzinkte Website zur Buchung Ihrer Unterkunft fallen die Kosten für die Anzeige an. weiterführende Links zu Videoanzeigen:  http://de.wikipedia.org/wiki/Google_Adwords